Zutaten:

Portionen:

4
150 gLauch
600 gSüßkartoffel
50 gButter
1000 mlGemüsebrühe
4 ScheibeWeißbrot
200 gSahne
1 Rosmarinzweig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Den Lauch in Ringe schneiden und gründlich waschen. Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

Achtung: Zwischen den einzelnen Ringen vom Lauch versteckt sich oft noch viel Sand und Dreck. Wasche ihn deshalb sehr gründlich. Niemand mag eine knirschende Suppe

Schritt 2

Die Hälfte der Butter in einem großen Topf auslassen. Lauch und Süßkartoffelwürfel dazugeben und ca. 5 Minuten anschwitzen

Gemüse dünsten

Schritt 3

Anschließend mit der Brühe ablöschen und alles in ca. 20 Minuten weich kochen.

Mit Brühe ablöschen

Schritt 4

Währenddessen das Weißbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden und mit der restlichen Butter goldbraun braten. Salzen nicht vergessen.

Croutons anbraten

Schritt 5

Wenn die Kartoffeln weich sind, die Süßkartoffelsuppe fein pürieren. Sahne dazugeben. Die Blätter vom Rosmarin abzupfen und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6

Die Süßkartoffelsuppe mit den Croutons servieren.

Süßkartoffelsuppe

Bewerte dieses Rezept: