Zutaten:

Portionen:

2
50 gZwiebeln
350 gmehlige Kartoffeln
1000 mlGemüsebrühe
60 gBärlauch
250 mlCashewmilch
Salz & Pfeffer & Muskat
Margarine zum Braten
Cashewkerne zur Deko

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst Zwiebeln und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Topf mit Margarine erhitzen und die Würfel darin anbraten. 

Schritt 2

Gemüsebrühe dazugießen und dann für ca. 10-15 Minuten weich kochen. Anschließend die vegane Bärlauchsuppe pürieren. 

Schritt 3

Bärlauch mit der Cashewmilch pürieren. Das Püree danach zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Vegane Bärlauchsuppe zum Schluss mit gerösteten Cashews anrichten. 

Vegane Bärlauchsuppe mit Kartoffeln
Vegane Bärlauchsuppe mit Kartoffeln