Zutaten:

Portionen:

2
1 Knoblauchzehe
80 gZwiebeln
400 gSüßkartoffel
300 gKarotten mit Grün
½ TLCurrypulver
100 mlOrangensaft
700 mlGemüsebrühe
200 gFrischkäse
Salz & Pfeffer
Frische Muskatnuss
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln in Würfel schneiden

Schritt 2

Süßkartoffeln und Karotten schälen.  Danach in ca. 1cm große Würfel schneiden.

Süßkartoffeln und Möhren schälen und würfeln

Schritt 3

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Anschließend die Karotten- und Süßkartoffelwürfel dazu geben und ebenfalls anbraten.

Gemüsewürfel anbraten

Schritt 4

Currypulver zu den Gemüsewürfeln geben und mit anschwitzen. Orangensaft und Gemüsebrühe dazu gießen und die Süßkartoffel-Möhren-Suppe für ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse weich ist.

Gemüsebrühe dazu gießen

Tipp: Sobald das Gemüse weichgekocht ist, nimm ein paar Würfel als Suppeneinlage heraus, bevor du die Suppe pürierst.

Schritt 5

Den Frischkäse dazu geben und die Suppe pürieren. Danach mit Salz, Pfeffer und gemahlener Muskatnuss abschmecken.

Süßkartoffel-Möhren-Suppe pürieren

Schritt 6

Die Gemüseeinlage zurück in den Topf geben und die Süßkartoffel-Möhren-Suppe noch heiß servieren.

Süßkartoffel-Möhren-Suppe

Tipp: Wenn du Karotten mit Grün gekauft hast, kannst du dieses prima als aromatisches Topping zur Suppe reichen. Das würzige Grün eignet sich auch perfekt für ein veganes Möhrengrün- Pesto.