Zutaten:

Portionen:

4
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
500 gKarotten
100 gPastinake
100 gKnollensellerie
50 gStaudensellerie
500 mlOrangensaft
1000 mlGemüsebrühe
200 gSahne
200 gFrischkäse (Doppelrahm)
Honig
Salz & Weißer Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in einem Topf andünsten. Danach Karotten, Pastinake, Knollensellerie und Staudensellerie dazugeben und ebenfalls andünsten.

Schritt 2

Dann mit Orangensaft und Brühe ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich wird.

Schritt 3

Zuletzt den Frischkäse und Sahne dazugeben und alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren. Möhrencremesuppe mit Honig, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

eat empfiehlt:

„Probier die Suppe mal mit frittiertem Möhrenstroh! Dafür einfach pro Person eine Möhre schälen und in feine Streifen scheiden. In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf etwas Sonnenblumenöl erhitzen und das Stroh darin frittieren. Es sollte eine goldgelbe Farbe haben. Nimm es anschließend mit einer Schaumkelle heraus und lasse es auf Krepppapier abtropfen. Super als Deko und schmeckt auch noch gut!“

Bewerte dieses Rezept: