Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
2Zwiebeln
20 gIngwer
500 gKarotten
1 ELOlivenöl
1000 mlGemüsebrühe
400 mlKokosmilch
1 TLKurkuma
Chiliflocken
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Ingwer schälen. Dann beides fein hacken.

Zwiebeln klein schneiden

Schritt 2

Anschließend die Karotten schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Karotten schälen

Schritt 3

Das Öl im Topf erhitzen. Zwiebel- und Ingwerwürfel glasig anschwitzen, dann die Karottenwürfel dazugeben und 2 Minuten mitbraten.

Karotten in den Topf geben

Schritt 4

Mit der Brühe auffüllen und ca. 12 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

Mit Brühe auffüllen

Schritt 5

Mit dem Pürierstab fein mixen. Danach Kokosmilch dazugeben. Die Karottensuppe mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und den Chiliflocken würzen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

Zum Schluss erneut abschmecken und servieren.

Karottensuppe mit Kokosmilch

Zu der Karottensuppe mit Kokosmilch kannst du Brot oder Baguette reichen. Falls du das ganz frisch selber backen möchtest, kannst du hier ein bisschen in den Rezepten stöbern: