Zutaten

Baguettes:

2
Zutaten für 2 Baguettes
500 mlWasser
1 TLZucker
1 Hefewürfel
530 gMehl
2 TLSalz
30 mlOlivenöl

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst ein Backblech mit Backpapier belegen. Wasser lauwarm erwärmen und darin den Zucker und die Hefe auflösen.

Hefe und Zucker in lauwarmen Wasser auflösen

Schritt 2

Danach das Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und das Olivenöl sowie die Hefemischung dazugeben.

Hefemischung zum Mehl, Salz und Öl in die Schüssel gießen

Schritt 3

Anschließend alles für ca. 6 bis 8 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Teig kneten

Schritt 4

Den Hefeteig halbieren und zu Baguettestangen formen. Diese auf das Backblech legen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Baguettes formen

Schritt 5

Nun die Baguettes mittig einschneiden, mit etwas Wasser bepinseln und mit etwas Mehl bestäuben.

Schnelle Baguettes einschneiden

Schritt 6

Zuletzt eine Auflaufform mit 500 ml Wasser auf die unterste Schiene in den Ofen stellen und die Baguettes auf mittlerer Schiene bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Schnelles Baguette

Dieses schnelle Baguette kannst du wunderbar zu Suppen essen: