Zutaten:

Portionen:

2
120 gWeißer Spargel (als Einlage)
1200 mlWasser
100 gSpargelschalen
20 gButter
½ Bio-Zitrone
1½ ELSpeisestärke
100 gSahne
Salz & Zucker

Zubereitung

Schritt 1

Für die Einlage der klassischen Spargelsuppe den Spargel schälen und frisch anschneiden. Anschließend in dünne, schräge Scheiben schneiden.

Spargel in dünne Scheiben schneiden

Schritt 2

Wasser, Spargelschalen, Butter und den Saft der Zitrone in einen Topf geben. Alles mit Salz und Zucker würzen. Bei mittlerer Stufe für ca. 15-20 Minuten leicht köcheln lassen.

Schritt 3

Die Spargelschalen nun durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit in einem Topf auffangen.

Spargelschalen durch ein Sieb abgießen

Schritt 4

Spargelwasser mit in kaltem Wasser gelöster Stärke binden und bei mittlerer Stufe für etwa 2 Minuten köcheln lassen.

Spargelsuppe mit Speisestärke binden

Schritt 5

Sahne und die Spargelscheiben dazugeben, kurz aufkochen und für ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

Die klassische Spargelsuppe kannst du noch mit Schnittlauch oder frischer Kresse dekorieren. Außerdem schmeckt ein selbst gebackenes Baguette dazu besonders gut.

Klassische Spargelsuppe