Zutaten:

Glas (ca. 150 ml):

1
1 mittelgroße Zwiebel
2 ELHonig

Zubereitung:

Schritt 1

Zubereitungszeit:5min

Zuerst die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Tipp: Veganer können statt Honig auch Zucker oder Alternativen wie Agavendicksaft oder Ahornsirup verwenden.

Schritt 2

Ruhezeit:8h

In ein Glas geben und den Honig dazugießen. Den Zwiebelsaft mit Honig abgedeckt über Nacht ziehen lassen. Dann alles durch ein feines Sieb gießen, um den Saft aufzufangen. Den Saft in ein kleines Glas umfüllen und für einige Tage im Kühlschrank lagern.

Honig zu den Zwiebeln geben

Hinweis: Die übrigen Zwiebeln musst du nicht wegwerfen! Du kannst sie einfach mit heißem Wasser übergießen und als Hustentee trinken.

Zwiebelsaft mit Honig
Zwiebelsaft mit Honig

Im Krankheitsfall mehrmals am Tag drei Löffel einnehmen. Der Zwiebelsaft mit Honig wirkt antibakteriell und schleimlösend und ist ein ideales Hausmittel bei Hustenreiz und Halsschmerzen.