Zutaten:

Portionen:

5
200 mlKarottensaft
1 Orange
10 gIngwer

Zubereitung

Schritt 1

Für den Karotte-Ingwer-Shot den Karottensaft in ein Schraubglas geben.

Karottensaft in ein Glas geben

Schritt 2

Dann die Orangen auspressen und den Saft ebenfalls in das Schraubglas geben.

Orangensaft auspressen

Schritt 3

Ingwer schälen, anschließend dazu reiben.

Ingwer zum Karottensaft reiben

Schritt 4

Glas verschließen und gut schütteln. Anschließend in Gläser füllen und genießen. Wer einen Shaker hat, kann den Karotte-Ingwer-Shot auch darin zusammenschütteln. Für feinere Ingwerstücke tut es natürlich auch der Mixer.

Wer möchte kann dem Vitaminshot auch noch Vitamin D zufügen. Gerade im Winter fehlt uns das „Sonnenvitamin“. Dabei ist es so wichtig für unser Immunsystem. Achtung: Vitamin D sollte am besten kombiniert mit Vitamin K2 eingenommen werden. Denn dadurch kann das Vitamin D besser vom Körper verarbeitet werden. Hochdosiertes Vitamin D gibt es, oft schon als Kombipräparat mit K2, meist in Tropfenform in der Apotheke oder im Reformhaus. Achte dabei jedoch immer auf die richtige Dosierung.

eat empfiehlt:

„Besonders die in der Karotte enthaltenden Vitamine sind fettlöslich. Das heißt, dein Körper, kann die Vitamine besser aufnehmen, wenn du sie mit etwas Fett zu dir nimmst. Gib dafür einfach ein paar Tropfen hochwertiges Lein- oder Olivenöl zu deinem Karotte-Ingwer-Shot. “

Du willst deinen Tag noch gesünder starten? Wie wäre es mit selbstgemachtem Selleriesaft?