Zutaten

Portion:

1
Video-Empfehlung

Aperol Sour Cocktail mixen

Schritt 1

Für den Aperol Sour Cocktail zuerst Eiswürfel in einen Shaker geben.

Schritt 2

Zitronen- sowie Orangensaft, Sirup und Aperol dazugeben und kräftig shaken.

Schritt 3

Eiswürfel in ein Cocktailglas geben, den Cocktail eingießen und mir Orangenscheiben garnieren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Wie schmeckt der Aperol Sour Cocktail?

Aperol erfreut sich schon lange großer Beliebtheit und darf in keiner Bar fehlen. Besonders in Italien geht der Klassiker Aperol Spritz oft über die Theke. Dabei mögen ihn bei Weitem nicht alle, denn Aperol ist zwar für seine wunderschöne orange Farbe, auch für sein leicht bitteres Aroma bekannt. Der Aperol Sour Cocktail ist durch die Zugabe von Sirup, Zitronen- und Orangensaft die perfekte Kombination aus süß, bitter und sauer. Wer ihn noch nie probiert hat, sollte das auf jeden Fall nachholen und sich selbst überzeugen.

Aperol Sour Cocktail

Was schmeckt zu Aperol?

Aperol erinnert uns häufig an Sommer, Sonne, Sonnenschein, Urlaub, ein gutes Café und feines Fingerfood. Dich auch? Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Baguette mit etwas Oliventapenade? Auch Italienisches Bruschetta oder Lachs-Röllchen mit Frischkäse passen hervorragend dazu. Wer es ganz klassisch halten möchte, serviert zum Kult-Cocktail Italienische Grissini.