Zutaten:

Stück:

30
200 mlAquafaba
½ PäckchenSahnesteif
140 gPuderzucker
200 gKokosraspel
1 TLZimt
30 bis 35 Oblaten mit 4 cm Durchmesser

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Das Wasser der Kichererbsen auffangen und 200ml abmessen.

Kichererbsenwasser abtropfen lassen

Schritt 2

Kichererbsenwasser mit dem Sahnesteif für ca. 5 Minuten zu einem steifen Schnee schlagen.

Aquafaba mit Sahnesteif steif schlagen

Schritt 3

Puderzucker, Kokosraspel und Zimt vermischen und behutsam unterheben.

Schritt 4

Die Masse mit Hilfe von zwei Teelöffeln in kleine Häufchen auf den Oblaten verteilen und auf das Backblech legen. Für ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen und komplett abkühlen lassen.

vegane Kokosmakronen formen

Wenn du noch mehr vegane Plätzchen-Rezepte suchst, probiere auch unbedingt unsere veganen Spekulatius Plätzchen und die veganen Zimtsterne mit Aquafaba!

vegane Kokosmakronen
vegane Kokosmakronen

Keine Idee, was du mit den übrigen Kichererbsen aus der Dose machen kannst? Schau mal hier: