Zutaten

Souvlaki Spieße:

6
Video-Empfehlung

Souvlaki Spieße vom Grill zubereiten

Schritt 1

Schweinefleisch trocken tupfen und überschüssiges Fett und Sehnen abschneiden.

Schweinefleisch parieren

Schritt 2

Das Fleisch nun in ca. 3 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Schweinerücken in Stück schneiden

Schritt 3

Anschließend die getrockneten Kräuter sowie das Knoblauch- und Zwiebelgranulat dazugeben. Zitrone waschen, die gelbe Schale abreiben und den Saft in die Schüssel pressen.

Fleisch marinieren

Schritt 4

Das Olivenöl ebenfalls zum Fleisch geben. Nun alles gut vermengen und die Fleischstücke gleichmäßig auf Metallspieße aufspießen.

mariniertes Fleisch aufspießen

Schritt 5

Die Souvlaki Spieße für ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. 30 Minuten vor dem Grill bei Raumtemperatur temperieren lassen. Währenddessen den Grill auf ca. 250 °C direkte Hitze vorheizen.

Schritt 6

Das Fleisch von allen Seiten salzen und nun für 5-10 Minuten bei direkter Hitze von allen Seiten grillen. Anschließend die Souvlaki Spieße noch 5-8 Minuten bei indirekter Hitze durchziehen lassen und dann vom Grill nehmen.

Souvlaki Spieße vom Grill
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Tipps für die perfekten Souvlaki Spieße vom Grill

Fleisch grillen will nicht zwingend gelernt sein, aber etwas Übung ein paatr Tricks verhelfen dir zum perfekten Grillergebnis:

  • Schneide das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel. So sind die Stücke groß genug, um außen schöne Röstaromen zu bekommen, ohne innen trocken zu werden und klein genug um durch du werden, ohne außen zu verbrennen.
  • Alternativ zu Schweinerücken kannst du Schweinenacken verwenden. Dies ist zwar etwas mehr mit Fett durchzogen, aber auch umso saftiger.
  • Lasse das Fleisch vor dem Grillen auf Zimmertemperatur aufwärmen. So werden die Souvlaki Spieße später auf dem Grill schneller gar und können nicht verbrennen.
  • Salze das Fleisch erst kurz vor dem Grillen. Während des Marinierens würde das Salz dem Fleisch Feuchtigkeit entziehen, was es später trocken werden lässt. Zu dem erzeugt das Salz beim Grillen eine angenehme Kruste.
  • Lasse sowohl den Grill als auch den Grillrost ausreichend lange vorheizen. So bekommt das Fleisch von Beginn an genügend Hitze für ein optimales Grillergebnis.
  • Reibe den Rost vor dem Grillen mit etwas Rapsöl oder Speck ein. So stellst du sicher, dass das Grillgut nicht am Metall anklebt.
  • Auf dem Grill solltest du die Souvlaki Spieße nicht zu oft wenden. Optimalerweise grillst du das Fleisch nur einmal von jeder Seite. So können sie sich Poren optimal verschließen und das Fleisch bleibt innen schön saftig.
Souvlaki Spieße vom Grill

Selbstgemachtes Souvlaki Gewürz

Noch schneller gehen die gegrillten Souvlaki Spieße mit unserer Souvlaki Gewürzmischung. So hast du die verschiedenen Gewürze immer perfekt gemischt parat und kannst das Schweinefleisch im Handumdrehen marinieren.

Die besten Beilagen zu gegrillten Souvlaki Spießen

Wie wäre es mit einer Grillparty im griechischen Stil? Dazu passen unsere gegrillten Souvlaki perfekt. Und dazu findest du bei uns auch passende Beilagen, die einfach unschlagbar lecker sind.

Tipp: Was du neben leckeren Beilagen noch alles für die perfekte Grillparty benötigst, erfährst du in unserem Magazinbeitrag:“Grillparty Checkliste: To Dos und Einkaufsliste“

Haltbarkeit & Lagerung

Der Tisch war reich gedeckt und so ist von den Souvlaki Spießen etwas übrig geblieben? Kein Problem. Luftdicht verpackt im Kühlschrank hält sich das Fleisch noch 2-3 Tage. Aufwärmen kannst du die gegrillten Spieße in der Pfanne, auf dem Grill oder, wenn es ganz schnell gehen muss, in der Mikrowelle.

Du hast das Fleisch bereits mariniert und nun regnet es? Bei uns erfährst du, wie du mariniertes Fleisch am besten aufbewahrst:

Haltbarkeit mariniertes Fleisch - Titel

Wie lange ist mariniertes Fleisch haltbar?

Du hast mühevoll Fleisch für das Grillfest mariniert – und jetzt wird das …

Mariniertes Fleisch einfrieren: So geht´s

Mariniertes Fleisch einfrieren: So geht’s

Wer kennt es nicht – oft sind die Augen größer als der Magen und …