Zutaten:

Kastenform:

1
1 Hefewürfel
300 mlWasser
2 TLSalz
1 TLZucker
1 TLFenchelsamen
750 gMehl
250 ggriechischer Joghurt
50 mlSonnenblumenöl
Butter zum Einfetten oder Backpapier

Zubereitung

Schritt 1

Die frische Hefe in lauwarmes Wasser bröseln. Salz, Zucker und gemörserte Fenchelsamen dazugeben und gut verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat.

Frische Hefe in Wasser auflösen

Schritt 2

Das Mehl gemeinsam mit der Flüssigkeit in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Diesen anschließend abdecken und an einem warmen Ort ca. 30-40 Minuten gehen lassen.

Schritt 3

Danach Joghurt und Öl dazu geben. Die Masse anschließend mit einer Küchenmaschine zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.

Griechischen Joghurt zum Brotteig geben

Schritt 4

Den Teig in eine gebutterte oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und nochmal für ca. 60 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Teig in gefettete Kastenform geben

Schritt 5

Den Teig für das griechische Weißbrot mit Wasser einstreichen und leicht einschneiden. Das Brot nun für 25-30 Minuten im Ofen backen.

Tipp: Lasse das Brot vor dem Anschneiden gut auskühlen, damit es nicht einreißt.

Lade deine Liebsten doch mal zu einem griechischen Abend ein. Wir haben da noch einige Rezeptideen für dich auf Lager: