Zutaten

Portionen:

3
Video-Empfehlung

Schnelle Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln kochen

Schritt 1

Zuerst die Blätter vom Blumenkohl entfernen und diesen in kleine Stücke schneiden. Davon etwas als Suppeneinlage beiseitelegen.

Schritt 2

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und danach würfeln. Öl in einem Topf erwärmen und Blumenkohl, Kartoffeln und Zwiebeln darin für 5 Minuten farblos anschwitzen.

Schritt 3

Mit Weißwein ablöschen und die Brühe dazugießen. Alles 20-30 Minuten weich kochen lassen. Währenddessen den beiseitegestellten Blumenkohl für 5 Minuten in einer Pfanne anbraten. Die Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln dann mit Salz und Muskat würzen.

Hinweis: Hat dir der gebratene Blumenkohl noch zu viel Biss? Dann gib etwas Brühe dazu und lass ihn einige Minuten in der Pfanne dünsten.

Schritt 4

Ist alles weichgekocht, die Sahne dazugeben und die Suppe pürieren. Mit Salz und Muskat abschmecken und mit Brot und Schnittlauch servieren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Blumenkohl-Fan? Dann ist unsere Blumenkohlsuppe mit Ei oder die Blumenkohlbombe mit Bacon bestimmt auch was für dich!

Schnelle Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln