Zutaten:

Portionen:

12
150 gweiche Butter
150 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
200 gApfelmus
2 Eier
350 gMehl
2 TLBackpulver
1 TLZimt
125 mlMilch
Puderzucker für die Deko
etwas Öl oder Butter für die Form

Zubereitung:

Schritt 1

Für Omas schnellen Apfelmuskuchen eine Gugelhupfform mit etwas Öl oder Butter einfetten und den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Form fetten

Schritt 2

Zunächst die Butter mit Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine cremig aufschlagen.

Tipp: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, damit sie sich gut verbinden und der Teig nicht gerinnt.

Schritt 3

Anschließend das Apfelmus auf mittlerer Stufe unterrühren. Die Eier ebenfalls auf mittlerer Stufe einzeln hinzugeben.

Schritt 4

Danach Mehl mit Backpulver und Zimt in einer separaten Schüssel vermengen. Zuletzt abwechselnd mit der Milch auf niedriger Stufe unter den restlichen Teig rühren. Den Apfelmuskuchen für etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.

Omas schneller Apfelmuskuchen

Du kannst nicht genug von Apfelkuchen bekommen? Dann probiere doch auch mal Omas Apfelstreuselkuchen oder unser winterliches Rezept für Bratapfelkuchen.