Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Lachs auf Blattspinat zubereiten

Lachs vorbereiten

Im ersten Schritt Lachsfilet abtupfen, ggf. die Haut und Gräten entfernen und beidseitig mit Salz würzen.

Gemüse vorbereiten

Anschließend Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Blattspinat waschen und abtropfen lassen.

Zwiebel schneiden

Lachs braten

Dann etwas Öl in eine Pfanne geben, diese erhitzen und den Lachs von beiden Seiten ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Lachs anbraten

Tipp: Um den Geschmack vom Lachs zu unterstreichen, kannst du beim Braten einen Spritzer Zitronensaft darüber geben.

Blattspinat zubereiten

Die Butter in einer Pfanne auslassen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig braten, dann den Blattspinat dazugeben und 3 Minuten mitbraten.

Blattspinat würzen & ablöschen

Anschließend mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und mit dem Weißwein ablöschen.

Lachs auf Blattspinat anrichten

Den Lachs auf einem Blattspinatbett anrichten, mit einer Zitronenscheibe garnieren und servieren.

Lachs auf Blattspinat anrichten

eat empfiehlt:

„Du solltest nur so viel Spinat zubereiten, wie du auch zeitnah verzehren kannst, denn es wird nicht empfohlen Spinat mehrmals aufzuwärmen. Bei der Erwärmung von Spinat entsteht Nitrit, das in größeren Mengen gesundheitsschädlich ist.“

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Lachs mit TK-Spinat oder frischem Blattspinat zubereiten?

Du willst bei der Zubereitung von Lachs auf Blattspinat Zeit sparen oder hast im Supermarkt keinen frischen Spinat ergattern können? Kein Problem, denn natürlich kannst du für dieses Rezept auch auf Blattspinat aus der Tiefkühltruhe zurückgreifen. Lass den Spinat am besten vorm Kochen schon auftauen, damit du ihn dann gleichmäßig anbraten kannst, aber auch gefroren taut der TK-Blattspinat schnell in der Pfanne auf.

Tipp: Du kannst bei unserem Lachs auf Blattspinat-Rezept nicht nur Zeit, sondern auch Aufwasch sparen, indem du erst den Lachs brätst und danach die gleiche Pfanne für den Blattspinat verwendest. Den Lachs kannst du währenddessen in die Mikrowelle oder deinen Ofen stellen, damit er warm bleibt.

Babyspinat oder Blattspinat: Wo ist da der Unterschied?

Babyspinat ist im Grunde nichts anderes als junger Blattspinat. Die kleinen Spinatblätter des Babyspinats schmecken milder und sind deutlich zarter. Unser Lachs auf Blattspinat-Rezept kannst du nach Belieben mit jungem oder reifem Spinat zubereiten. Du kannst übrigens auch leckeres Spinatpesto mit Babyspinat selber machen.

Blattspinat-Lachs abwandeln & verfeinern

Lachs auf Blattspinat mit Kartoffeln

Darf es noch eine Sättigungsbeilage sein? Dann sind Kartoffeln hier die perfekte Wahl, um ein paar gesunde Kohlenhydrate aufzunehmen. Die Allrounder-Beilage kannst du sowohl als klassischen Kartoffelbrei einfach selber machen oder du servierst ein paar schnelle Salzkartoffeln dazu. Auch Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln kannst du zu dem Lachs auf Blattspinat zubereiten.

Lachs mit Spinat-Sahne-Soße

Du möchtest, dass dein Blattspinat mit einer leckeren Sahne-Soße daher kommt, dann füge beim Anbraten in der Pfanne einfach noch einen Schluck Sahne hinzu und lass das Ganze für 5 Minuten köcheln. Keine Sahne daheim? Dann kannst du auch Milch statt Sahne nehmen. Ist dir die Sauce dann nicht cremig genug, dann zeigen wir dir, wie du Sahnesoße andicken kannst.

Lachs auf Blattspinat im Ofen überbacken

Magst du Ofengerichte ganz besonders, dann kannst du auch Lachs auf einem Blattspinatbett im Ofen überbacken. Bereite dafür zunächst den Spinat wie in unserem Rezept in der Pfanne zu und gib ihn dann in eine Auflaufform. Den Lachs kannst du entweder roh darauf legen oder ihn nur kurz scharf in der Pfanne anbraten und dann auf dem Spinatbett drapieren. Nun noch etwas Käse wie zum Beispiel Gouda, Parmesan oder geriebenen Mozzarella darüber streuen und ab in den Ofen für 15 Minuten bei 180 °C Umluft.

Lachs auf Blattspinat

Zu welchem Gemüse passt Lachs noch?

Lachs kann so vielseitig zubereitet und mit eigentlich jedem Gemüse serviert werden. Wir verraten dir sogar mit Video-Anleitung, wie du Lachs ohne Haut perfekt braten kannst und haben natürlich auch ein paar leckere Gemüse-Beilagen für dich parat:

  • Ofentomaten sind schön saftig und runden dank Knoblauch und Honig den Geschmack vom Lachs perfekt ab.
  • Grüner Spargel ist in der Spargelzeit die perfekte Beilage zu gebratenem Lachs, vor allem wenn du noch eine leckere Sauce Hollandaise dazu zauberst.
  • Mediterranes Ofengemüse sorgt für Farbe auf deinem Teller und so kannst du gleich mehrere gesunde Gemüsesorten verspeisen.
  • Möhrengemüse mit Butter ist der Klassiker aus Omas Küche und wird auch gerne zu einem gebratenen Lachsfilet serviert.