Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch kochen

Schritt 1

Zuerst Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln schälen. Anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln

Schritt 2

Jetzt den Kürbis waschen, das Kerngehäuse und den Strunk entfernen. Anschließend würfeln.

Schritt 3

Kokosöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. In der Zwischenzeit die Zitrone halbieren und den Saft durch ein Sieb in den Topf pressen.

Schritt 4

Nun den Honig dazugeben und alles mit Gemüsebrühe auffüllen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Den Deckel auf den Topf geben und für 15 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Wenn du etwas Einlage in deiner Suppe möchtest, nimm vor dem Kochen etwas Kürbis aus dem Topf.

Schritt 5

Nach der Kochzeit die Kokosmilch dazugeben, alles pürieren und nochmals abschmecken.

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch pürieren

Schritt 6

Zum Schluss die Kokosraspel und Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten und mit der Kürbissuppe servieren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Welcher Kürbis für Kürbissuppe?

Wir verwenden für unsere Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch den beliebten Hokkaidokürbis. Sein nussiges Aroma gefällt uns in der Suppe am besten. Außerdem sparen wir uns dann leidige Schäle, da seine Schale bedenkenlos gegessen werden kann. Anstelle von Hokkaido kannst du aber auch Butternut-Kürbis oder Muskatkürbis verwenden. Diese solltest du jedoch vor dem Kochen schälen.

Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch
Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch

Beilagen zu Kürbissuppe mit Ingwer & Kokosmilch

Wir servieren die Kürbissuppe mit Ingwer am liebsten mit einer frischen Scheibe Brot. Das schmeckt am besten, wenn es aus dem eigenen Backofen kommt und von unserer lieben Susann gezaubert wurde. Eine kleine Auswahl unserer Favoriten gibt es hier:

3h 15min
2119 kcal

Kürbissuppe mit Einlage

Du möchtest die Suppe gern mit einer Einlage servieren? Typisch sind an dieser Stelle Garnelen bzw. Garnelenspieße. Die passen ganz hervorragend zur leicht süß-nussigen Kürbissuppe. Passende Rezepte findest du hier:

Wie viel Kalorien hat Kürbissuppe mit Ingwer & Kokosmilch?

Eine große Portion unserer Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch kommt ohne Beilagen auf ca. 470 kcal. Sie liefert dir gute Kohlenhydrate, gesunde Fette, eine Menge Vitamine und ganz viel Geschmack. Falls du ein paar Kalorien einsparen möchtest, kannst du bei der Kokosmilch auf die Light-Variante zurückgreifen und die Kürbiskerne und Kürbisraspel für die Deko weglassen.