Zutaten

Eiermuffins:

8
Video-Empfehlung

Eiermuffins schnell & einfach zubereiten

Schritt 1

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Währenddessen die Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verquirlen.

Schritt 2

Den Mais durch ein Sieb abgießen und die getrockneten Tomaten sowie die Frühlingszwiebel fein hacken.

getrocknete Tomaten fein hacken

Schritt 3

Den geriebenen Mozzarella, die Frühlingszwiebeln, den Mais und die getrockneten Tomaten zu den verquirlten Eiern geben und alles kräftig miteinander verrühren.

Schritt 4

Garzeit:15min

Die Muffinform leicht einfetten und die Eiermasse hineinfüllen. Die Eiermuffins anschließend für ca. 15 Minuten in den Ofen geben und backen.

Eiermischung in die Muffinförmchen geben
Eiermuffins: schnell und einfach
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Eiermuffins abwandeln

Unsere Eiermuffins sind sehr flexibel und können ganz nach Belieben angepasst werden. Wir zeigen dir ein paar unserer Favoriten.

Eiermuffins: schnell & einfach mit Gemüse

Solltest du kein Fan von Mais sein, kannst du ihn auch ganz einfach durch das Gemüse deiner Wahl ersetzen. Hier ein paar Tipps:

  • Brokkoli
  • Karotten
  • Paprika
  • Zucchini
  • Zwiebeln

Eiermuffins: schnell & einfach mit Fleisch

Wenn es etwas deftiger mit Fleisch werden soll, kannst du das Rezept natürlich auch dahingehend erweitern. Wie wäre es denn damit:

  • Salami
  • Schinkenwürfel
  • Schinkenwurst
  • Wiener

Weitere Ideen

Verändere die Muffins aus Ei ganz nach deinem eigenen Geschmack. Anstelle von Mozzarella kannst du zum Beispiel auch Feta verwenden. Du kannst die Muffins natürlich auch mit etwas Quark toppen. Für etwas italienischen Flair kannst du etwas Basilikum oder Oregano hinzugeben.

Tipp: Hacke die Zutaten möglichst klein, damit später keine großen Stücke in deinem Eiermuffin sind.

Eiermuffins: schnell & einfach aufbewahren

Unsere schnellen und einfachen Eiermuffins schmecken am besten, wenn du sie frisch aus dem Ofen isst. Sollten jedoch noch ein paar Eiermuffins übrig sein, kannst du sie ohne Bedenken für 2-3 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn sie etwas länger haltbar gemacht werden sollen, dann kannst du Eiermuffins auch im Gefrierfach aufbewahren. Gut verpackt können sie dort ca. 6 Monate gelagert werden. Wir zeigen dir, wie du Muffins am besten aufbewahrst.

Eiermuffins: schnell und einfach
Eiermuffins: schnell & einfach

Herzhafte Muffin-Rezepte

Du stehst auf deftige Muffins und kannst nicht genug davon kriegen? Dann haben wir die perfekte Sammlung an herzhaften Muffins genau für dein Geschmack:

Süße Muffin-Rezepte

Solltest du doch einen süßen Platz in deinem Herzen haben, dann findest du bei uns natürlich auch die besten Rezepte für süße Muffins: