Zutaten

Portionen:

10
Für die Sauce
Video-Empfehlung

Currywursttopf aus dem Dutch Oven zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Bratwürste in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

Bratwürste in Scheiben schneiden

Schritt 2

Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden.

Zwiebel würfeln

Schritt 3

Briketts nun in einer Feuerschale vorheizen und gut durchglühen lassen.

Schritt 4

In den Dutch Oven etwas Öl geben und die Bratwurstscheiben etappenweise goldbraun anbraten. Anschließend wieder herausnehmen.

Schritt 5

Erneut etwas Öl erhitzen und nun Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Zwiebeln anbraten

Schritt 6

Gewürze und Tomatenmark dazugeben und sehr kurz anschwitzen.

Tomatenmark dazugeben

Schritt 7

Anschließend Essig und Cola dazu gießen und verrühren.

Cola dazu gießen

Schritt 8

Passierte Tomaten dazugeben und alles gut verrühren.

Passierte Tomaten dazugeben

Schritt 9

Garzeit:30min

Angebratene Bratwurstscheiben zurück in den Topf geben und untermengen. Den Currywursttopf für ca. 15-30 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

Bratwurstscheiben dazugeben
Fertiger Currywursttopf aus dem Dutch Oven
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Welche Würste für Currywursttopf?

Bei der Wurst-Wahl kommt es auf deinen Geschmack an. Denn du kannst den Currywursttopf mit verschiedenen Sorten zubereiten:

  • Bockwurst
  • Weißwurst
  • Bratwurst

Tipp: Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Würste vorgebrüht sind – achte beim Einkauf darauf!

Currywursttopf aus dem Dutch Oven mit Pommes

Currywurstsauce abwandeln

Je nach Geschmack kannst du auch die aromatische Currywurstsauce abwandeln. Dabei kannst du sie fruchtiger, schärfer oder einfach würziger zubereiten, indem du verschiedene Zutaten dazugibst:

  • Mehr Schärfe
    Wer es gern schärfer mag, kann die Sauce mit ein paar Chiliflocken oder einer feurigen Piri-Piri-Sauce (die hat es echt in sich) verfeinern.
  • Fruchtigeres Aroma
    Die passierten Tomaten schmecken richtig fruchtig und in Kombination mit der Cola wird die Sauce angenehm süß. Um diesen Geschmack zu unterstützen kannst du Orangensaft oder Zitronensaft dazugeben.
  • Currywurstsauce noch würziger
    Durch das geräucherte Paprikapulver schmeckt die Sauce bereits ordentlich würzig. Davon kannst du je nach Geschmack mehr dazugeben. Auch ein Schuss Worcestersauce bringt noch mehr Aroma.
Currywursttopf aus dem Dutch Oven servieren

Perfekte Beilagen für den Currywursttopf aus dem Dutch Oven

Der Currywursttopf aus dem Dutch Oven ist vor allem für eine große, hungrige Meute bestens geeignet 😄 Mit den richtigen Beilagen werden alle satt und glücklich:

  • Kartoffeln
    … kannst du schälen und direkt mit in den Dutch Oven geben. So ist die Beilage gleich integriert. Oder du verarbeitest die Knollen zu knusprigen Pommes!
  • Süßkartoffeln
    … für alle, die es ein bisschen ausgefallener mögen.
  • Brot, Brötchen & Baguette
    Currywurst und Brötchen ist einfach der Klassiker. Auch zu dem Currywursttopf kannst du gekauftes oder selber frisch gebackenes Brot servieren.

Dutch Oven richtig einbrennen & reinigen

Damit die Schutzschicht (auch Patina genannt) nicht beschädigt wird, solltest du bei der Reinigung vorsichtig sein. Bei leichten Verschmutzungen reicht heißes Wasser und ein weicher Schwamm oder Silikonschaber, um die Reste zu entfernen.

No Gos:

  • Spülmaschine
  • Spülmittel oder Essigessenz
  • Topfreiniger

Tipp: Trockne den Dutch Oven nach dem Säubern am besten ab. Ansonsten kann sich nämlich Rost bilden.

Außerdem solltest du eine dünne Schicht Öl oder Brennpaste auftragen. Die brennt sich beim nächsten Mal dann ein und die Patina verstärkt.

Die Patina ist wie eine Antihaftbeschichtung und ist ausschlaggebend dafür, dass dein Dutch Oven ein Leben lang hält. Dazu musst du ihn immer mal wieder einbrennen, falls der Schutz stellenweise nachlässt.

Dutch Oven einbrennen

Dutch Oven perfekt einbrennen

Auch als Feuertopf bekannt, ist ein Dutch Oven perfekt für alle, die gerne drauß…

Haltbarkeit

Du hast Reste übrig? Verpacke sie einfach in luftdicht verschließbare Behälter und stelle sie in den Kühlschrank. Dann bleibt der Currywursttopf für 2-3 Tage genießbar 😊