Zutaten

Röllchen:

15
Zutaten für 15 Röllchen
2 Auberginen
70 ggetrocknete Tomaten, in Öl
½ Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
½ BundBasilikum
100 gFeta
1 TLBalsamico
½ TLHonig
Salz & Pfeffer
Olivenöl zum Braten
Zahnstocher

Zubereitung

Schritt 1

Die gewaschenen Auberginen längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Diese von beiden Seiten salzen und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Auberginen in Scheiben schneiden und salzen

Tipp: Das Salz entzieht der Aubergine das überschüssige Wasser, so dass du sie später besser anbraten kannst.

Schritt 2

Anschließend die Auberginen trocken tupfen und mit etwas Öl in einer Pfanne scharf anbraten. Nun auf Küchenpapier kurz auskühlen lassen.

Aiberginenscheiben braten

Schritt 3

Währenddessen die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Knoblauch schälen und pressen.

getrocknete Tomaten hacken

Schritt 4

Blätter der gewaschenen Kräuter abzupfen und fein hacken. Nun zerbröselten Feta, Honig und Balsamico dazugeben. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und die Füllung der Auberginenröllchen gleichmäßig vermischen.

frische Kräuter zupfen und hacken

Schritt 5

Je einen Teelöffel der Masse auf den Auberginenscheiben verstreichen und zusammenrollen. Die Auberginenröllchen noch mit einem Zahnstocher fixieren.

Antispasti sind eifach viel zu lecker um sie allein zu essen. Wir haben noch viele weitere leckere Fingerfood-Ideen vorbereitet: