Zutaten:

Portionen:

2
2 Auberginen
Salz & Pfeffer
1 ELOlivenöl
100 gJoghurt
1 Knoblauchzehe
1 Rosmarinzweig
1 Thymianzweig

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Aubergine waschen, vom Strunk befreien und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

Die Auberginenscheiben anschließend von beiden Seiten salzen.

Aubergine salzen

Schritt 3

Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Scheiben von beiden Seiten für etwa 2 Minuten anbraten.

Schritt 4

Währenddessen den Joghurt in eine Schale geben. Knoblauch schälen und dazu pressen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Pfeffern

Schritt 5

Zum Schluss die Kräuter waschen und hacken. Anschließend über die gebratene Aubergine geben und mit dem Joghurt-Dip servieren.

Aubergine in der Pfanne perfekt braten
Gebratene Aubergine aus der Pfanne mit Joghurt-Dip

Appetit bekommen? Wir haben noch mehr griechische Leckereien! Wie wäre es mit einem Kritharaki-Auflauf mit Hackfleisch oder einem Tomatenreis wie beim Griechen?