Zutaten:

Glas (ca. 350g):

1
2 Toastscheiben
1 BundBlattpetersilie
1 BundKoriander
1 grüne Paprika
7 Knoblauchzehen
150 mlOlivenöl
60 mlRotweinessig
Meersalz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Toastbrot in Würfel schneiden. Anschließend in einer Pfanne anrösten und wieder abkühlen lassen. Das verleiht dem Dip eine angenehme Röstnote.

Toastbrotwürfel rösten

Schritt 2

Petersilie und Koriander waschen, klein hacken und in einen Mixer geben.

Kräuter fein hacken

Schritt 3

Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Diese mit in den Mixer geben.

Paprika würfeln un in den Mixer geben

Schritt 4

Anschließend Knoblauch schälen und ebenfalls in den Mixer geben. Danach Öl und Essig dazu geben und alles fein mixen.

Knoblauch, Öl und Essig dazugeben

Schritt 5

Zuletzt die gerösteten Toast-Würfel nach und nach dazu geben und mixen bis die Mojo Verde die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gemeinsam mit den Spanischen Salzkartoffeln „Papas Arrugadas“ servieren.