Zutaten

Haferbrot:

1
Video-Empfehlung

Gesundes Haferbrot mit Quark backen

Schritt 1

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen und die Backform mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

Die Karotten schälen und grob raspeln.

Möhren raspeln
Karotten schälen & grob raspeln

Warum Karotten? So wird das leckere Brot noch saftiger!

Schritt 3

Dann alle restlichen Zutaten dazugeben und so lange miteinander verkneten, bis ein leicht klebriger Teig entsteht.

Schritt 4

Dann den Teig in die vorbereitete Form füllen und leicht mit einem Messer einschneiden.

Gesundes Haferbrot mit Quark einschneiden
Gesundes Haferbrot einschneiden & in den Ofen schieben

Schritt 5

Das gesunde Haferbrot mit Quark dann auf mittlerer Schiene für ca. 50 – 60 Minuten goldbraun backen und anschließend abkühlen lassen.

Tipp: Sollte das Brot gegen Ende der Backzeit an der Oberfläche zu dunkel werden, kannst du es mit einem Stück Alufolie locker abdecken.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Gesundes Haferbrot mit Quark backen

Ausprobieren & variieren

Wenn du es liebst, Brot zu backen, dann wirst du es sicher auch lieben, verschiedene Variationen auszuprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar italienischen Kräutern und ein paar getrockneten Tomaten für etwas mediterranes Flair? Oder du ersetzt die Karotten durch eine gute Portion Nüsse und getrockneten Feigen?

Gesundes Haferbrot mit Quark backen & servieren

Am besten schmeckt das gesunde Brot natürlich frisch. Einfach etwas Butter und Salz dazu – herrlich! Wem das zu öde ist, suchst sich einfach einen leckeren Aufstrich. Wie wäre es zum Beispiel hiermit: