Zutaten

Focaccia:

1
Video-Empfehlung

Focaccia-Brot mit Kräutern backen

Schritt 1

Zuerst die Hefe in lauwarmes Wasser bröseln und verrühren. Hat sich die Hefe gut aufgelöst, Salz, Zucker, Paprikapulver, Olivenöl und den geriebenen Knoblauch dazugeben. Alles gut vermischen.

Schritt 2

Rosmarin, Thymian und Kräuter der Provence nach Belieben unter das Mehl heben. Das Mehl nun nach und nach mit den Knethaken des Handrührgerätes oder einer Küchenmaschine mit dem Hefewasser verkneten, bis ein geschmeidiger, flüssiger Teig entsteht.

Schritt 3

Den Focacciateig zugedeckt für mindestens 30 Minuten gehen lassen, bis er sein doppeltes Volumen erreicht hat.

Focaccia Teig

Schritt 4

Danach den Teig auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und mit Öl bepinseln.

Teig einölen

Schritt 5

Anschließend mit Kräutern bestreuen und mit den Fingern Mulden hineindrücken. Den Teig darin noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

Teig eindrücken

Schritt 6

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft 25 Minuten backen. Die Focaccia mit Kräutern aus dem Ofen nehmen und wenden. Anschließend weitere 5 bis 10 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen lassen, bis die Focaccia goldbraun ist.

Focaccia mit Kräutern
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Focaccia mit Kräutern verfeinern

  • Andere Marinade
    Bei unserem Kräuterfocaccia halten wir die Marinade sehr simpel: Du benötigst nur Olivenöl und getrocknete Kräuter. Das kannst du mit lediglich einer Zutat aufpeppen – und zwar Knoblauch 😋 Fein pressen und mit Olivenöl und Kräutern vermischen. Dann kannst du das Focciacia-Brot damit einstreichen.

Tipp: Wichtig ist, dass du getrocknete Kräuter verwendest. Durch die hohe Temperatur im Ofen würden frische Kräuter verbrennen.

  • Wunderschön belegen
    Focaccia-Brot kannst du auch vor dem Backen mit Gemüse und Kräutern belegen und regelrechte Gemälde in den Teig zaubern 😄

Was passt dazu?

Zu dem italienischem Focaccia-Brot passen Anti-Pasti, Pesto, Aufstriche oder auch gegrilltes Gemüse super gut. Damit eignet sich die Focaccia perfekt als Mitbringsel zu einem Grill-Buffet!

  • Anti-Pasti
  • Pesto & Aufstriche
30min
1473 kcal
5.0
45min
683 kcal
4.8
10min
116 kcal
4.7
30min
211 kcal
4.6
15min
277 kcal

Haltbarkeit von Kräuterfocaccia

Die Focaccia mit Kräutern schmeckt frisch am allerbesten. Denn nur so ist der Teig außen leicht knusprig und innen fluffig. Dennoch ist das Brot für etwa 2 Tage haltbar. Du kannst es auch kurz vor dem Servieren nochmal im Backofen aufbacken.

Focaccia mit Kräutern

Kann ich die Focaccia einfrieren?

Das ist kein Problem – die Focaccia hält sich im Frost für etwa 3 Monate. Lass das Brot dazu gut abkühlen und schneide es in Scheiben. Verpacke es dann in Frischhaltebeutel.