Zutaten:

Gläser:

2
250 gÄpfel
250 gRhabarber
250 gGelierzucker (2:1)
2 Nelken
1 TLVanillearoma
1 ELZitronensaft

Zubereitung

Schritt 1

Für die Apfel-Rhabarber-Marmelade zuerst die Äpfel und den Rhabarber schälen. Dann beides in etwa 1cm große Stücke schneiden.

Tipp: Wie du Rhabarber richtig schälst, zeigen wir dir im Beitrag.

Schritt 2

Anschließend die Apfel- und Rhabarberstückchen in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker mischen.

Schritt 3

Die Nelken, Vanillearoma und den Zitronensaft dazugeben und alles zum Kochen bringen.

Vanillearoma dazugeben

Schritt 4

Nach ca. 5 Minuten die Nelken entfernen. Die Apfel-Rhabarber-Marmelade direkt aus dem Topf in sterile Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.

Apfel-Rhabarber-Marmelade in sterile Gläser umfüllen

Marmelade ist genau dein Ding? Wie wäre es mal mit einer fruchtigen Erdbeerkonfitüre mit Basilikum? Wir finden, Marmelade kann man nie genug haben – und ein schönes Mitbringsel ist es auch!

Apfel-Rhabarber-Marmelade