Zutaten

Torte:

1
Video-Empfehlung

Amerikanische Buttercreme nach Grundrezept zubereiten

Schritt 1

Die Butter mit dem Handrührgerät oder der Küchenmaschine aufschlagen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat und sie eine schöne weiße Farbe besitzt. Dabei von Zeit zu Zeit mit einem Teigspatel Butter von den Rändern der Schüssel abkratzen. Die amerikanische Buttercreme wird umso schöner, je länger du die Butter aufschlägst.

Butter aufschlagen

Schritt 2

Nach und nach den Puderzucker einrieseln lassen.

Puderzucker vorsichtig unterrühren

Tipp: Stelle dazu am besten dein Handrührgerät oder die Küchenmaschine auf eine niedrige Stufe. Sonst hast du nachher mehr Puderzucker in der Küche verteilt als in deiner Schüssel.

Schritt 3

Amerikanische Buttercreme nochmals kräftig aufschlagen und dann die Milch hinzugeben. Zuletzt das Vanillearoma oder ein anderes beliebiges Aroma unterrühren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Amerikanische Buttercreme

Wie lange hält sich Amerikanische Buttercreme?

Bewahre die amerikanische Buttercreme im Kühlschrank auf. So hält sie sich bis zu einer Woche. Alternativ kannst du die süße Creme auch einfrieren und somit ihre Haltbarkeit um mehrere Wochen verlängern. Zum Wiederverwenden lässt du sie bei Zimmertemperatur temperieren und schlägst sie nochmals auf.

Amerikanische Buttercreme mit Schokolade

Lust auf einen Hauch Schokolade? Für eine Schokoladenbuttercreme schmilzt du einfach etwa 50 g Schokolade nach Wahl über dem Wasserbad. Ob helle, dunkle oder weiße Schoki – nimm, was du am liebsten magst! Diese gibst du dann unter Rühren zur Buttercreme.

Amerikanische Buttercreme

Amerikanische Buttercreme verwenden

Für die Weiterverarbeitung deiner Buttercreme stehen dir mehrere Wege zur Verfügung: