Zutaten:

Zucchinipuffer:

10
300 gKartoffeln, festkochend
1 Knoblauchzehe
1 Zucchini (ca. 300 g)
1 Ei
50 gQuark (20 % Fett i. Tr.)
50 gMehl
Salz & Pfeffer & Muskat
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Kartoffeln und Knoblauch schälen und in eine Schüssel reiben. Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Zucchini danach ebenfalls raspeln.

Schritt 2

Ei, Quark und Mehl dazugeben. Alles verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Schritt 3

Eine Pfanne mit Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Puffer in die Pfanne geben und von beiden Seiten für ca. 5 Minuten knusprig anbraten.

Zu den einfachen Zucchinipuffern passt Räucherlachs und ein frischer Kräuterquark. 

Einfache und schnelle Zucchinipuffer