Zutaten:

Portionen:

3
30 gButter
20 gMehl
150 mlGemüsebrühe
200 gSahne
1 Lorbeerblatt
600 gPorree
Salz, Pfeffer & Muskatnuss

Zubereitung

Schritt 1

Für eine helle Mehlschwitze zuerst die Butter in einem Topf schmelzen lassen und das Mehl darin einrühren.

Mehl in die geschmolzene Butter einrühren

Schritt 2

Unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe dazugießen und mit der Sahne auffüllen. Das Lorbeerblatt dazu geben und alles auf kleiner Stufe für ca. 5-10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Währenddessen den Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen.

Porree für Omas Porreegemüse in Ringe schneiden

Schritt 4

Danach das Lorbeerblatt rausnehmen, die Porreeringe mit in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen.

Porreeringe dazugeben

Schritt 5

Das Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept ca. 15 Minuten auf kleiner Stufe weichkochen.

Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept

Omas Porreegemüse eignet sich perfekt als Beilage zu saftigem Beefsteak mit Salzkartoffeln, zu Fischbuletten oder auch zu Lachsfilet.