Zutaten

Portionen:

3
Video-Empfehlung

Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept kochen

Schritt 1

Zuerst die Butter in einem Topf schmelzen lassen, bis sie goldgelb ist und dann das Mehl einrühren und 1-2 Minuten anschwitzen lassen.

Mehl in die geschmolzene Butter einrühren

Schritt 2

Unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe dazugießen und mit der Sahne auffüllen. Das Lorbeerblatt dazugeben und alles auf kleiner Stufe für ca. 5-10 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Schritt 3

Währenddessen den Porree putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen.

Porree in Ringe schneiden

Schritt 4

Danach das Lorbeerblatt rausnehmen, die Porreeringe mit in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und frischer Muskatnuss würzen.

Porreeringe dazugeben

Schritt 5

Das Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept ca. 15 Minuten auf kleiner Stufe weichkochen.

Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept weich kochen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Omas Porreegemüse verfeinern

Du möchtest dein Lauchgemüse mit Mehlschwitze abwandeln? Hier sind unsere Ideen:

  • Kümmelsaaten: Wer das Gewürz mag, kann auch sein Porreegemüse damit verfeinern. Gib einfach ein Teelöffel Kümmelsaaten dazu.
  • ohne Sahne: Wer auf die schlanke Linie achtet, kann die Sahne auch wie bei unserem DDR-Porreegemüse weglassen oder durch eine kalorienarme Variante ersetzen.
  • vegan: Mit wenigen Handgriffen wird das Porreegemüse vegan. Einfach eine vegane Mehlschwitze aus Margarine und Mehl anrühren und die Sahne durch einen veganen Sahneersatz auf Sojabasis ersetzen.
Porreegemüse mit Mehlschwitze nach Omas Rezept

Tipps für Omas Porreegemüse

  • Lass die Butter nach dem Schmelzen nicht braun werden, sonst musst du wieder von vorne beginnen.
  • Schwitze das Mehl an, damit die Soße später nicht nach Mehl schmeckt. Sobald deine Mehlschwitze nach gebackenen Keksen riecht, kannst du die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben.
  • Wasche den Lauch erst, nachdem du ihn in Ringe geschnitten hast, da sich zwischen den Schichten oft Erde befindet.
  • Verwende auch den dunklen Teil des Lauchs, denn der schmeckt aromatischer als der helle Teil.

Tipp: Übrigen Lauch kannst du einfrieren. Wie das geht, erfährst du in unserem Beitrag.

Porreegemüse als Beilage

Omas Lauchgemüse mit Mehlschwitze ist die perfekte Beilage zu Fleisch, Fisch und auch zu Gemüse wie Kartoffeln. Du weißt noch nicht, was du dazu kochen sollst? Lass dich inspirieren: