Zutaten

Portionen:

8
Zutaten für 8 Portionen
800 gHackfleisch (gemischt)
4Toastscheiben
2Zwiebeln
4Gewürzgurken
2Eier
Salz & Pfeffer
½ BundPetersilie
30 gButter
1 TLPaprikapulver
Butter oder Öl zum Einfetten
100 mlGemüsebrühe

Zubereitung

Schritt 1

Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Schritt 2

Die Toastscheiben zunächst mit etwas Wasser befeuchten und anschließend in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Außerdem die Gewürzgurken klein würfeln. Alles zum Hackfleisch geben.

Schritt 3

Petersilie hacken und mit den Eiern zum Fleisch geben. Alles gründlich vermengen.

Schritt 4

Jetzt die Auflaufform einfetten, die Hackmasse hineingeben und die Gemüsebrühe darüber gießen. Den Hackbraten für 40 Minuten in den Backofen schieben.

Und was gibt es dazu? Wir servieren den Hackbraten super gern mit Salzkartoffeln und mit Möhrengemüse mit Butter nach Omas Rezept.

Hackbraten im Backofen