Zutaten:

Portionen:

4
500 gErdbeeren
1 Bio-Zitrone
1 PäckchenVanillezucker
250 gMagerquark
250 gMascarpone
20 gZucker
1 PäckchenBourbon Vanille
10 Löffelbiskuits
100 mlApfelsaft
40 mlErdbeer Limes
Frische Minze

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Außerdem die Zitrone waschen und die Schale abreiben.

Schritt 2

Dann 100 g der Erdbeeren in einen Messbecher geben und den Saft der Zitrone dazu pressen. Vanillezucker dazugeben und pürieren.

Schritt 3

Jetzt die Creme für das Erdbeer-Tiramisu zubereiten. Dazu Quark mit Mascarpone, Zitronenabrieb, Zucker und Bourbon Vanille glatt rühren.

Zucker und Zitronenabrieb dazugeben

Schritt 4

Die restlichen Erdbeeren halbieren und in Scheiben schneiden. Außerdem die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz zerbröseln.

Tipp: Lass noch ein paar Erdbeeren zum Dekorieren übrig.

Schritt 5

Den zerbröselten Löffelbiskuit dann in die Gläser füllen. Apfelsaft und Erdbeer-Limes mischen und über den Biskuit träufeln.

Apfelsaft und Limes in die Gläser geben

Schritt 6

Anschließend Mascarpone, danach Erdbeeren in die Gläser schichten. Den Vorgang so lange wiederholen, bis die Gläser voll sind. Zum Schluss die pürierten Erdbeeren darüber geben und mit Minze dekorieren.

Tipp: Stelle das leckere Erdbeer-Dessert kalt, wenn du es erst später servieren möchtest.

Erdbeer-Tiramisu im Glas
Erdbeer-Tiramisu im Glas

Erdbeeren schmecken übrigens auch in herzhaften Gerichten wahnsinnig lecker! Probiere doch mal unseren fruchtigen Spargelsalat mit Erdbeeren und Feta.