Zutaten

Portion:

1
Video-Empfehlung

Baiser Grundrezept zubereiten

Vorbereitung

Für das einfache Baiser Grundrezept zunächst den Backofen auf 90 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Eiweißmasse aufschlagen

In der Zwischenzeit das Eiweiß vom Eigelb sauber trennen und mit Salz steif schlagen. Dabei den Zucker langsam einrieseln lassen.

Tipp: Eigelb übrig? Wir zeigen dir, wie du das übrige Eigelb verwerten kannst.

Baiser backen

Den Eischnee in einen Spritzbeutel füllen und als Baisertupfer auf das Backpapier aufspritzen. Anschließend für etwa 2-3 Stunden bei leicht geöffneter Ofentür im Backofen trocknen.

Baiser Tupfen auf das Backblech geben

Tipp: Sobald sich das Baiser gut vom Backpapier lösen lässt ist es trocken. Lass ihn am besten über Nacht im ausgeschalteten und geschlossenen Ofen ruhen.

Einfaches Baiser Grundrezept
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Tipps zum Backen von Baiser

Mit diesen Tipps kann nichts mehr schief gehen. So gelingt dir das süße Baiser:

  1. Alle Arbeitsmittel müssen fettfrei sein.
  2. Die Eier sollten Raumtemperatur haben.
  3. Achte darauf, dass die Eiweißmasse nicht mit Wasser in Kontakt kommt.
  4. Lange genug rühren, damit sich der Zucker vollständig auflöst.
  5. Backe das Baiser nicht zu heiß, sonst wird es braun.

Baiser Grundrezept verfeinern

So kannst du dein Baiser noch verfeinern und machst ein richtiges Highlight daraus:

  • Bunt: Für buntes Baiser einfach etwas Lebensmittelfarbe unterrühren.
  • Feenküsse: Diese verführerische Meringue ist mit Toffifee gefüllt und hat einen zarten Mürbeteigboden. Baiser vom Feinsten:
  • Pavlova: Die Baisermasse wird zu einem Kranz aufgespritzt und nach dem Backen mit einer Quark-Sahne-Creme und fruchtigen Erdbeeren gefüllt. Einfach zum Dahinschmelzen.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Verpacke das trockene Baiser luftdicht in einem Gefrierbeutel oder einer Frischhaltedose. So hält es sich mehrere Wochen. Zum Einfrieren ist es jedoch nicht geeignet.

Torten und Kuchen mit Baiser

Diese traumhaft schönen Torten und Kuchen kannst du aus dem einfachen Baiser Grundrezept kreieren. Lass dich inspirieren: