Zutaten:

Portionen:

4
100 grote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100 gKarotten
100 gChampignons
600 gBlattspinat TK
500 gpassierte Tomaten
25 gButter
30 gMehl
250 mlMilch
180 gLasagneblätter
200 gGouda, gerieben
Neutrales Öl zum Braten
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen und Pilze putzen. Gemüse in feine Würfel schneiden.

Schritt 2

Anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Blattspinat hinzugeben und bei mittlerer Stufe auftauen lassen. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 3

Wenn der Spinat aufgetaut ist, die passierten Tomaten in die Pfanne geben und die Sauce kurz aufkochen.

Schritt 4

Währenddessen die Béchamelsauce zubereiten. Dafür die Butter in einem Topf schmelzen. Dann das Mehl hinzugeben und gut unterrühren. Unter ständigem Rühren die Milch nach und nach hinzugeben.

Schritt 5

Eine Auflaufform abwechselnd mit der Sauce und den Lasagneblättern befüllen. Zuletzt die Béchamelsauce darüber verteilen und den Gouda über die vegetarische Gemüselasagne streuen.

Schritt 6

Die Lasagne für 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Vegetarische Gemüselasagne