Zutaten:

Portionen:

2
2 Paprika
80 grote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Straußensteaks (à ca. 200g)
1 ELRotweinessig
Salz & Pfeffer
Neutrales Öl

Zubereitung:

Schritt 1

Ofen auf 80°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Paprika waschen, den Strunk und die Kerne entfernen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden.

Schritt 3

Das Fleisch von allen Seiten salzen. Eine Pfanne mit wenig Öl erhitzen und das Straußensteak von jeder Seite für ca. 2 Minuten braten.

Straußensteak braten

Schritt 4

Das Straußensteak nach dem Braten auf ein Backblech legen und pfeffern. Die Straußensteaks nun für ca. 8-12 Minuten im Ofen weitergaren bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.

Kerntemperatur vom Straußensteak messen

Tipp: Bei einer Kerntemperatur ist das Straußensteak medium rosa und wunderbar saftig und zart. Bei uns findest du alles Wissenswerte zur richtigen Garzeit von Straußensteak und Filet.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Paprikas in der Pfanne anbraten und anschließend Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und mitbraten.

Gemüse anbraten

Schritt 6

Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rotweinessig ablöschen. Zuletzt das Paprikagemüse mit dem Straußensteak servieren.

Staußensteak braten