Zutaten

Kastenform:

1
Zutaten für 1 Kastenform
800 gÄpfel
150 ggetrocknete Feigen
100 gCranberries, getrocknet
200 gRosinen
150 gDatteln, getrocknet
150 ggetrocknete Aprikosen
100 gWalnüsse
150 gbrauner Zucker
2 TLLebkuchengewürz
1 Prise Salz
100 mlRum
400 gMehl
1 PäckchenBackpulver

Zubereitung

Schritt 1

Am Vortag die Äpfel schälen und reiben.

Äpfel reiben

Schritt 2

Die Trockenfrüchte und die Walnüsse klein hacken und in einer Schüssel mit dem braunen Zucker, geriebenen Äpfeln, Lebkuchengewürz und Salz vermischen.

Schritt 3

Mit dem Rum übergießen, gut vermengen und so abgedeckt über Nacht ziehen lassen.

Rum dazugießen

Schritt 4

Am nächsten Tag die Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl und Backpulver durch ein Sieb zur Masse geben und gut miteinander verrühren.

Mehl dazugeben

Schritt 5

Die Masse in die Kastenform füllen und auf mittlerer Schiene für ca. 70 bis 80 Minuten backen. Das saftige Früchtebrot abkühlen lassen, bevor es aus der Form gelöst wird.

Du brachst noch mehr Rezepte für die Weihnachtszeit? Dann schau unbedingt bei unseren Rezept-Ideen für das Backen zu Weihnachten vorbei. Da findest du Klassiker wie Omas Zimtsterne oder ausgefallenere Ideen wie der Spekulatius-Cheesecake!