Zutaten:

Portionen:

5
500 ggetrocknete Erbsen
2000 mlWasser
150 gKarotten
250 gKartoffeln
150 gLauch
Salz & Pfeffer
2 Zwiebeln
250 gRäucherspeck
½ BundPetersilie

Zubereitung

Schritt 1

Die Erbsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Anschließend das Wasser in einen Topf geben und die Erbsen mit Salz für ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze weichkochen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Karotten und Kartoffeln schälen. Den Lauch waschen. Anschließend alles in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Schritt 3

Nach etwa 20 Minuten Kochzeit die Gemüsewürfel mit 1 EL Salz in den Topf geben und weiter garen.

Gemüse für Omas Erbsensuppe in den Topf geben

Schritt 4

Nun die Zwiebeln schälen und wie auch den Speck fein würfeln. Im Anschluss beides in einer Pfanne leicht braun anrösten.

Schritt 5

5 Minuten vor dem Ende der Kochzeit die Speck und Zwiebelwürfel zu Omas Erbsensuppe geben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Petersilie waschen, fein hacken und über die Suppe streuen.

Omas Erbsensuppe
Omas Erbsensuppe

Lust auf noch mehr Rezepte von Großmutter? Dann probiere gern auch Omas beste Eierlikörtorte.