Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
1500 gSchweinshaxe
1 TLPfeffer
1 TLPiment
1 TLSenfkörner
3Lorbeerblätter
2Knoblauchzehen
100 gKarotten
100 gKnollensellerie
Stange Lauch
500 mlhelles Bier
1000 mlWasser
Salz & Pfeffer
1 ELSenf
Stärke zum Abbinden

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Schweinshaxen mit den Gewürzen in einen Topf geben.

Gewürze dazugeben

Schritt 2

Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen sowie in grobe Stücke schneiden. Außerdem den Lauch putzen, in Ringe schneiden und waschen. Alles ebenfalls mit in den Topf geben.

Schritt 3

Dann Bier und Wasser dazu gießen und mit leicht schrägem Deckel für etwa 90-120 Minuten weichgaren.

Schritt 4

Jetzt den Ofen auf 240 °C Grillfunktion vorheizen. Die Haxen aus dem Sud nehmen und auf ein Backblech legen. Die Schwarte liegt dabei oben. Die Schweinshaxen dann auf mittlerer Schiene für ca. 15-25 Minuten in den Ofen schieben.

Hinweis: Die Schwarte sollte goldbraun und knusprig sein.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dazu den Sud durch ein Sieb abgießen, den Senf dazugeben und mit in kaltem Wasser gelöster Stärke abbinden. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Fleisch servieren.

Wir servieren dazu am liebsten ein traditionelles Sauerkraut nach Omas Rezept und bayrische Semmelknödel mit Speck.

knusprige Schweinshaxe