Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Heißer Lumumba: Kakao mit Schuss zubereiten

Schritt 1

Zunächst die Milch in einen Topf gießen und erwärmen, aber nicht aufkochen lassen.

Milch in Topf gießen

Schritt 2

Anschließend das Kakaopulver in den Topf geben und mit einem Schneebesen gut verrühren.

Kakaopulver dazugeben

Schritt 3

Den Rum abmessen, auf die gewünschte Anzahl an Tassen aufteilen und dann den heißen Kakao dazu gießen.

Schritt 4

Zum Schluss den heißen Kakao mit Schuss mit Sprühsahne und Kakaopulver dekorieren.

Kakao mit Sahne besprühen
Kakao mit Schuss: heißer Lumumba
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Das kommt in einen Kakao mit Schuss: Die Zutaten

Das Schönste an diesem Heißgetränk ist nicht nur, dass dich der Kakao mit Schuss von innen wärmen wird, nein, er ist sogar schnell und einfach mit wenigen Zutaten zubereitet! Das brauchst du, um dir einen leckeren heißen Lumumba zu kochen:

  • Milch: Für einen leckeren, vollmundigen Kakao solltest du welche mit höherem Fettgehalt wählen. Mit Barista Hafermilch lässt sich der Kakao mit Schuss sogar vegan zubereiten.
  • Kakaopulver: Hier kannst du bereits gesüßtes Kakaopulver nehmen oder wenn du es eher herb magst, auch Backkakao.
  • Rum: Für einen leckeren Lumumba empfehlen wir dir braunen Rum zu verwenden, da dieser süßlicher und würziger schmeckt. Er harmoniert besser mit Schokolade als weißer Rum.

Und natürlich darf Sprühsahne für die Sahnehaube nicht fehlen! Du kannst aber auch selber Sahne machen, indem du einen Becher Schlagsahne mit einer Packung Sahnesteif und einer Prise Zucker aufschlägst.

Tipp: Die Alternative zum einfachen Kakao ist die heiße Schokolade mit Schuss. Dafür verwendest du Tafelschokolade und lässt diese in der heißen Milch zergehen. Dadurch wird dein Lumumba noch vollmundiger.

Lumumba verfeinern & Zutaten hinzufügen

Lass deinen heißen Kakao mit Schuss noch würziger, süßer und aromatischer werden. Ganz nach deinen Vorlieben kannst du die Rezeptur noch verfeinern. Sorge für…

  • Aroma mit Gewürzen wie Vanille, Zimt, Tonkabohne oder Kardamom
  • Süße in Form von Zucker, Honig oder Dattelsirup
  • Cremigkeit mit dem Verhältnis 1:3 süße Sahne & Milch
Kakao mit Schuss: heißer Lumumba

Andere Länder, anderer Kakao mit Schuss: Die Varianten

Jedes Land hat seine eigenen Vorlieben, was Alkohol betrifft und manche Länder haben sogar ihren Ruf weg, welche Sorte dort am liebsten genossen wird. Daher kannst du mit dem richtigen Alkohol das jeweilige Land förmlich schmecken:

  • Italiano Cioccolato: Eine italienische heiße Schokolade kannst du mit Amaretto zubereiten, das verleiht dem Getränk einen sanften Alkohol-Geschmack.
  • Irlands Schokolade: Original Irish Chocolate wird mit nichts anderem als natürlich Whisky getrunken! Ein guter Single Malt ist dafür bestens geeignet.
  • Cacao español: Schmeckt wie unter der Sonne Spaniens: Heißer Kakao mit Likör 43 wird dich von innen wärmen.
  • Russlands Kakao: Was kommt wohl in einen russischen Kakao mit Schuss? Selbstverständlich Wodka!

Tipp: Wir haben die 39 bekanntesten Wodka-Marken für dich aufgelistet. In unserem Magazinbeitrag findest du nähere Infos zur Herkunft, Geschmack, Alkoholgehalt, Destillation und aus welchem Rohstoff er gebrannt wurde.

Wärmende Heißgetränke mit Schuss

Du bist ihnen genauso verfallen wie wir? Dann wirst du diesen Klassikern auch nicht widerstehen können:

Und für die, die dann doch lieber auf Alkohol verzichten, kannst du im Winter eine leckere Pumpkin Spice Latte zubereiten oder du überraschst sie mit einer Hot Chocolate Bomb!