Zutaten

Stück:

6
Zutaten für 6 Stück
200 gZartbitterschokolade
12 gKakaopulver
30 gMini-Marshmallows
Zuckerschrift
Bunte Streusel
Kugel-Silikonform

Zubereitung

Schritt 1

Die Form gründlich reinigen und vor der Verwendung im Kühlschrank kühlen.

Schritt 2

Für die Hot Chocolate Bomb zuerst die Schokolade klein hacken und über dem Wasserbad schmelzen.

Schritt 3

Die Kugelform mit der Schokolade ausstreichen und 20 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Kugelnformen mit Schokolade ausstreichen

Schritt 4

Schokolade über dem Wasserbad erneut erwärmen und die Förmchen ein zweites Mal ausstreichen, um eine ausreichend dicke Schale zu erhalten. Anschließend mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kühlen.

zweite Schicht auftragen

Schritt 5

Danach die Halbkugeln vorsichtig aus der Form lösen.

aus der Form lösen

Tipp: Trage bei der weiteren Verarbeitung am besten Handschuhe, um keine Fingerabdrücke auf den Kugeln zu hinterlassen.

Schritt 6

Eine Hälfte der Kugel mit Kakaopulver und Mini-Marshmallows befüllen.

Schritt 7

Die leere Halbkugel nun mit geschmolzener Schokolade einpinseln. Sofort auf die gefüllte Hälfte bündig auflegen und sanft zusammendrücken.

Eine Hälfte mit Schokolade bestreichen

Tipp: Alternativ kannst du einen Topf oder eine Pfanne erwärmen und die andere Halbkugel kurz andrücken um die Ränder zu schmelzen.

Schritt 8

Die Kakao Bomben für 10 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Schritt 9

Zum Schluss die Bomben noch mit Zuckerschrift und Streuseln dekorieren.

Kakao Bomben mit Zuckerschrift dekorieren

Zum Trinken müssen die Hot Chocolate Bombs unbedingt in warme Milch gegeben werden, damit sie schön aufploppen.

Hot Chocolate Bomb

Die bunten Kugeln sind hübsch verpackt auch ein tolles Mitbringsel oder Geschenk – und auf Kindergeburtstagen das absolute Highlight! Du suchst noch nach einer leckeren Kinderbowle? Bei uns findest du das Rezept.