Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Hühnchen in Erdnusssoße mit Reis

Schritt 1

Jasminreis mit kaltem Wasser waschen. Anschließend mit 300ml Wasser, Salz und der angedrückten Kardamom Kapsel aufkochen. Nun abdecken und auf mittlerer Stufe ca. 10-15 Minuten köcheln lassen.

Reis mit Lorbeer und Kardmom kochen

Schritt 2

Die Hähnchenbrust trocken tupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Das Limettenblatt in feine Streifen schneiden und gemeinsam mit Sesamöl und Sojasauce zum Hähnchen geben und gut mischen.

Schritt 3

Für die die Erdnusssauce Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln schälen und anschließend in feine Würfel schneiden.

Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in feine Würfel schneiden

Schritt 4

Topf mit der Hälfte des Sonnenblumenöls erhitzen und die Gemüsewürfel darin anbraten. Wenn das Gemüse bereits etwas angeschwitzt ist, die Hitze reduzieren und Currypulver, Tomatenmark, Erdnussbutter und Honig dazugeben. Nun alles weiter anbraten.

Gemüsewürfel anschwitzen und Erdnussbutter dazugeben

Schritt 5

Die Geflügelbrühe dazugießen und alles für ca. 10 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen.

Erdnusssoße mit Geflügelbrühe ablöschen

Schritt 6

Währenddessen eine Pfanne mit dem restlichen Sonnenblumenöl erhitzen und das Hähnchen darin anbraten. Anschließend das gebratene Hähnchen in die Erdnusssoße geben und alles bei kleiner Stufe für 5-10 Minuten ziehen lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hühnchen in die Erdnusssoße geben

Tipp: Du liebst es lieber etwas schärfer? Dann kannst du noch etwas frische Chili dazugeben.

Schritt 7

Das Hühnchen in Erdnusssoße mit dem Jasminreis anrichten und nach Belieben mit frischen Koriander, Limettenspalten und gerösteten Erdnüssen servieren.

Hühnchen in Erdnusssoße mit Reis

Du liebst Erdnusssoße genauso sehr wie wir? Dann solltest du unbedingt bei diese Rezepten vorbei schauen:

Hühnchen in Erdnusssoße mit Reis
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks