Zutaten

Stück:

40
Video-Empfehlung

Gefüllte Weinblätter mit Hackfleisch zubereiten

Weinblätter vorbereiten:

Schritt 1

Zuerst die Weinblätter aus der Verpackung nehmen, vorsichtig voneinander lösen und in eine Schüssel geben. Anschließend die Blätter mit kaltem Wasser bedecken und ca. 60 Minuten einweichen.

Schritt 2

Anschließend die Weinblätter durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

Weinblätter abtropfen
Hackfleisch-Füllung zubereiten:

Schritt 3

Für die Füllung den Reis in eine Schüssel geben und so lange mit kaltem Wasser waschen, bis dieses klar ist.

gewaschener Reis

Tipp: Warum man Reis waschen muss, kannst du in unserem Magazinbeitrag nachlesen.

Schritt 4

Die Tomaten waschen, in feine Würfel schneiden und mit zu dem gewaschenen Reis geben.

Tomaten schneiden

Schritt 5

Dann Knoblauch und Zwiebeln schälen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit in die Schüssel geben und den Knoblauch dazu pressen.

Schritt 6

Als Nächstes die Petersilie und Minze waschen, dann nur die Blätter fein hacken und mit zu dem Rest geben. Das Tomatenmark und Rinderhack hinzufügen und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.

Tomatenmark dazugeben
Weinblätter mit Hackfleisch füllen:

Schritt 7

Stiel von den Weinblättern entfernen. Anschließend die glatte Seite nach unten legen. Je einen Teelöffel von der Masse auf ein Blatt legen. Untere Hälfte nach oben und anschließend die Ränder einklappen. Nun das gefüllte Weinblatt straff zusammenrollen.

Tipp: Nicht zu viel von der Füllung hineingeben, da der Reis sich noch ausbreitet.

Gefüllte Weinblätter garen:

Schritt 8

Die gefüllten Weinblätter in einen Topf legen und dann den Saft der Zitrone dazu pressen.

Tipp: Hast du noch ein paar Weinblätter mehr übrig, dann kannst du damit den Boden des Topfes etwas auslegen, um zu verhindern, dass die gefüllten Weinblätter mit Hackfleisch ankleben.

Schritt 9

Zum Schluss die gefüllten Weinblätter mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Anschließend mit einem Teller beschweren, da die Weinblätter sonst aufgehen, wenn sie im Wasser schwimmen. Nun bei mittlerer Stufe für 40-45 Minuten leicht köcheln lassen.

Wasser dazugeben

Tipp: Damit sich die Weinblätter beim Herausnehmen nicht öffnen, kannst du zunächst das Wasser vorsichtig abgießen und dabei den Teller auf die gefüllten Weinblätter drücken. Anschließend kannst du sie ganz einfach aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen und servieren.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Passende Dips zu gefüllten Weinblättern

Typischerweise werden die gefüllten Weinblätter als Vorspeise mit einem frischen Dip aus Joghurt und Gewürzen serviert. Auch dafür haben wir leckere Rezepte, die du ausprobieren kannst:

5.0
45min
772 kcal

Weinblätter zum Füllen richtig verarbeiten

Wenn du auf diesem Rezept gelandet bist, dann ist das vermutlich dein erstes Mal, dass du Weinblätter selber füllst. Deshalb haben wir für dich noch ein bisschen Wissen über das Kochen mit Weinblättern parat:

  • Zum Befüllen von Weinblättern müssen diese eingelegt und nicht frisch sein. Eingelegte Weinblätter kannst du bereits fertig kaufen, wenn du dir die Arbeit nicht selber machen möchtest.
  • Alternativ kannst du aber auch frische Weinblätter in Salzwasser blanchieren, um sie dann direkt weiter zu verarbeiten.
  • Möchtest du Weinblätter selber einlegen, dann benötigst du dafür nichts weiter als Salz und Wasser. Aus einem Liter Wasser und 80 g Salz kannst du dann eine Salzlake herstellen und junge Weinblätter in Gläsern darin einlegen.
  • Um die Weinblätter zu füllen, sollten sie noch im Ganzen sein, nur der Stiel ist zu entfernen. Ganze Weinblätter haben die perfekte Form zum Einschlagen und Rollen.
Gefüllte Weinblätter mit Hackfleisch

Hackfleisch-Füllung für Weinblätter variieren

Nicht nur mit Hackfleisch lassen sich Weinblätter lecker füllen. Es gibt auch die vegetarische Variante: gefüllte Weinblätter mit Reis! Reis ist meistens die Grundlage oder sogar Hauptbestandteil der Füllung. Was du noch mit in die Weinblätter geben kannst:

  • Tomaten oder Tomatenmark sind in fast jeder Füllung vertreten. Sie verleihen ihr Farbe und ein mild fruchtiges Aroma.
  • Zwiebeln und Knoblauch dürfen sowohl bei einer Reis, als auch bei einer Hackfleisch-Füllung nicht fehlen.
  • Korinthen werden vor allem in der türkischen Küche gerne mit in die Füllung gegeben. Sie geben eine fruchtige Süße an die gefüllten Weinblätter ab. Alternativ kannst du auch Trockenobst wie Feigen oder Aprikosen klein hacken und verwenden.
  • Diverse Gewürze und Kräuter wie Dill, Petersilie, Piment, Paprikapulver und Minze. Sogar Nelken oder Zimt können die Röllchen aromatischer machen. Wie du die Füllung würzt, ist davon abhängig, ob du eher griechisch oder orientalisch gefüllte Weinblätter zubereiten möchtest.

Alternativen für Reis in der Füllung

Reis ist so gar nicht deins oder du möchtest die Weinblätter zur Abwechslung mal mit etwas ganz anderem füllen? Damit lässt sich Reis wunderbar ersetzen:

Wie lange sind gefüllte Weinblätter mit Hackfleisch haltbar?

Die selbst gefüllten Weinblätter halten sich im Kühlschrank 3-4 Tage. Sie lassen sich also auch perfekt am Vortag zubereiten, da man sie als Vorspeise eh kalt bzw. zimmerwarm serviert.

Tipp: Du kannst die gefüllten Weinblätter auch länger haltbar machen, indem du sie einfach in Olivenöl einlegst.