Zutaten

Glas:

1
Video-Empfehlung

Solero Cocktail zubereiten

Schritt 1

Den Maracujasaft und Orangensaft in einen großen Shaker geben.

Schritt 2

Dann die halbe Zitrone auspressen und den Vanillesirup hinzufügen.

Schritt 3

Als Letztes den Wodka dazugeben und dann alle Zutaten zusammen shaken.

Hinweis: Ob du genug geshaked hast, kannst du mit einem Blick in den Shaker herausfinden. Es sollte sich bereits Schaum gebildet haben, damit der Solero Cocktail perfekt ist.

Schritt 4

Zum Servieren ein Glas mit Crushed Ice füllen und den Cocktail darübergießen.

Tipp: Das Glas am besten mit einer Scheibe frischer Orange und Zitrone dekorieren und den Solero Cocktail mit einem wiederverwendbaren Strohhalm servieren.

Zitrone schneiden
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Solero Cocktail mit Sahne verfeinern

Was könnte diesen Cocktail noch mehr an das originale Solero Eis ranbringen? Genug Frucht hat er auf jeden Fall schon intus, also fällt uns nur noch eins ein: eine Portion Sahne! Das ist nichts für jeden Geschmack, aber es gefällt den Sahne-Cocktail-Liebhabern ganz bestimmt. Einfach unser Rezept noch mit 30 ml Sahne ergänzen und anschließend alles gut shaken. Fertig ist dein Solero Cocktail mit Vanilleeis-Note und extra Cremigkeit.

Hier noch mehr leckere Sahne-Cocktails:

Wodka im Solero Cocktail ersetzen

Den fruchtigen Sommer-Cocktail kannst du nicht nur mit Wodka zubereiten. Sagt dir dieser nicht zu, dann probiere folgende Alternativen aus:

  • Likör 43
  • Weißer Rum
  • Tequila

Tipp: Wenn du Likör 43 für deinen Solero Cocktail verwendest, dann empfehlen wir, dir auf jeden Fall auch Sahne hinzuzufügen!

Solero Cocktail

Resteverwertung Orangensaft

Du hast nach der Cocktail-Party noch zu viel Orangensaft übrig? Wir haben da eine tolle Alternative, wie du diesen noch verwerten kannst: Kennst du schon unsere Möhrencremesuppe mit Orangensaft? Und genauso gut kannst du auch eine Kürbissuppe mit Orangensaft zubereiten.

Oder du verwendest die Fruchtsäfte, um noch mehr leckere Cocktails auszuprobieren: