Zutaten

Rumkugeln:

15
Zutaten für 15 Rumkugeln
350 gMarmorkuchen
5 ELRum
100 gSchokoraspel, zartbitter
Optional:
Kakao
Goldspray

Rumkugeln mit Marmorkuchen zubereiten

Rumkugelmasse vorbereiten

Zuerst den fertigen Marmorkuchen zerbröseln und mit dem Rum mischen.

Tipp: Du kannst den Marmorkuchen natürlich auch selber backen.

Kugeln formen

Danach die Hälfte der Schokoraspel dazu geben und Kugeln aus dem Teig formen.

Rumkugeln wälzen

Zuletzt die selber gemachten Rumkugeln aus Marmorkuchen in den übrigen Schokoraspeln vorsichtig wälzen.  

Rumkugeln in Schokoladensplitter wälzen

Tipp: Du kannst die Rumkugeln auch in Kakaopulver wälzen oder mit Goldspray besprühen, wenn das Ganze einen glamourösen Touch bekommen soll.

Rumkugeln selber machen mit Marmorkuchen

Wenn du keinen Rum magst, haben wir auch ein Rezept für Rumkugeln ohne Alkohol für dich parat. Suchst du noch mehr leckere Ideen für selbstgemachte Geschenke aus der Küche? Dann wirst du bei uns sicherlich fündig: