Zutaten

Portionen:

2
Für die Reis-Hackfleisch-Pfanne:
Für den Limetten-Schmand:
Video-Empfehlung

Reis-Hackfleisch-Pfanne mit Curry zubereiten

Schritt 1

Zuerst Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schneiden

Schritt 2

Danach die Karotten schälen und zusammen mit dem Staudensellerie ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Karotten und Sellerie schneiden

Schritt 3

Nun eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen.

Gemüsewürfel anschwitzen

Schritt 4

Das Hackfleisch, den Reis und das Currypulver dazugeben und ca. 5 Minuten mit anbraten.

Hackfleisch, Reis und Curry dazugeben

Schritt 5

Anschließend die gehackten Tomaten sowie die abgetropften Kichererbsen und Mais in die Pfanne geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und die Reis-Hackfleisch-Pfanne mit Curry auf kleiner Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen.

gehackte Tomaten, Kichererbsen uns Mais dazugeben

Schritt 6

Währenddessen den Limetten-Schmand anrühren. Dafür den Schmand in eine Schüssel geben und den Abrieb der Limette sowie deren Saft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Tipp: Du kannst den Limetten-Schmand auch direkt mit an die fertige Reis-Hackfleisch-Pfanne rühren, ansonsten gibt man es als Topping auf den Reis.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Du magst Pfannengerichte mit Reis? Dann probiere auch unbedingt unsere vegetarische Reispfanne mit Feta.