Zutaten

Pfännchen:

4
Zutaten für 4 Pfännchen
100 gOreo Kekse
100 gMini Marshmallows
Für die Vanillesauce
½ PäckchenPuddingpulver, Vanille
1 PäckchenBourbon Vanillezucker
350 mlMilch
Neutrales Öl oder Butter zum Einfetten

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Oreos mit einem Messer zerkleinern und mit den Marshmallows in einer Schüssel vermengen.

Schritt 2

Dann die Vanillesauce zubereiten. Dafür das Puddingpulver und den Zucker mit etwas Milch verrühren. In der Zwischenzeit die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und das Pudding-Milch-Gemisch hineinrühren. Anschließend nochmal für 1 Minute aufkochen lassen. Zur Seite stellen.

Tipp: Bedecke die Vanillesauce bis zur weiteren Verwendung dann luftdicht mit etwas Frischhaltefolie. So bildet sich keine unangenehme Haut.

Sauce mit Frischhaltefolie abdecken

Schritt 3

Dann den Raclette-Grill anheizen. Währenddessen die Pfännchen mit etwas Öl oder Butter einfetten. Anschließend Kekse und Marshmallows in die Pfännchen geben.

Schritt 4

Dann die Vanillesauce darüber geben und die Pfännchen so lange in den Raclette-Grill schieben, bis die Marshmallows schmelzen und eine goldbraune Farbe angenommen haben. Die Raclettepfännchen nun aus dem Grill nehmen und genießen.

Weitere leckere Raclette-Ideen findest du hier: