Zutaten:

Portionen als Beilage:

2
600 gZucchini
1 Rosmarinzweig
½ TLOlivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 110°C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Zucchini waschen, trocknen und die Enden abschneiden. Anschließend Zucchini halbieren, in Halbmonde schneiden und in eine Schüssel geben.

Zucchini in Halbmonde schneiden

Schritt 3

Anschließend Rosmarin waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Mit zu den Zucchini geben.

Rosmarin hacken

Schritt 4

Danach Olivenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut vermengen. In eine ofenfeste Form geben.

Zucchini in Auflaufform geben

Schritt 5

Zum Schluss die Zucchini für ca. 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen dünsten.

Zucchini im Ofen dünsten

Was ist Dünsten überhaupt?

Beim Dünsten werden Lebensmittel mit sehr wenig oder gar keiner Flüssigkeit bzw. Fett gegart. Das Gemüse gart sozusagen im eigenen Saft. Dabei bleibt nicht nur der volle Geschmack erhalten, sondern auch noch wertvolle Vitamine und Mineralstoffe. Ein paar Gründe mehr Zucchini ab sofort öfter im Ofen zu dünsten. Noch mehr Infos gefällig? Dann schau dir unsere komplette Anleitung zum Gemüse dünsten inklusive Video an.