Zutaten

Cocktails:

2
Video-Empfehlung

White Lady Cocktail mixen

Schritt 1

Gin, Orangenlikör, Zitronensaft und Eiweiß in einen Shaker geben.

Tipp: Du kannst auch je 1 cl Zuckersirup in den Cocktail geben, um die Säure des Cocktails besser auszubalancieren.

Schritt 2

Eiswürfel dazugeben und alles für ca. 30 Sekunden shaken.

Eiswürfel in den Shaker geben

Schritt 3

Den Cocktail in ein vorgekühltes Glas gießen und mit der Zitronenschale dekorieren.

White Lady Cocktail durch Barsieb in Glas gießen
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Welcher Gin für White Lady Cocktail?

Um mit der säuerlichen Note des Orangenlikörs und der Zitrone zu harmonieren, empfehlen wir dir, auf einen eher milden Gin zu setzen. Auch ein fruchtiger Gin passt gut für den White Lady Cocktail. Wenn du möchtest, kannst du dich auch an einen Gin mit einem stärken Wacholdergeschmack wagen. Damit schmeckt der Cocktail noch herber und würziger.

White Lady Cocktail: Orangenlikör

Als Orangenlikör haben wir in unserem Rezept Cointreau verwendet. Dieser Likör bedient sich aus den Aromen süßer und bitterer Orangenschalen und verleiht deinem White Lady Cocktail damit eine fruchtig-herbe Note.

White Lady Cocktail

Ein Triple Sec liefert einen ganz ähnlichen Geschmack und kann ebenfalls genutzt werden. Und wenn du stattdessen Blue Curaçao in den Cocktail mixt, kannst du einen sogenannten Blue Lady Cocktail genießen, der durch deine blaue Farbe ein richtiger Hingucker ist!

White Lady Cocktail mit Eiweiß

Für unser Rezept haben wir ein rohes Eiweiß im Shaker gemixt, welches dem Cocktail eine tolle samtige Note und noch mehr Geschmeidigkeit verleiht. Außerdem bekommt der White Lady Cocktail damit eine hübsche Schaumkrone, die ihn optisch gleich noch mehr aufwertet.

Tipp: Achte beim Eiweiß darauf, dass du ein richtig frisches Bio-Ei dafür nutzt.

Natürlich kannst du das Eiweiß auch weglassen und den Cocktail einfach so schlürfen wie bei unserem Whiskey Sour ohne Ei. Bei diesem Rezept haben wir Aquafaba als Eiweiß-Ersatz genutzt und einen tollen Schaum gezaubert!

Saure Alternativen zum White Lady Cocktail

Sours sind genau dein Ding? Dann solltest du auch diese Cocktails probieren: