Zutaten:

Glas (ca. 250g):

1
250 gSüßkartoffel
30 gMargarine
200 gSojajoghurt
Salz, Pfeffer & Muskat

Zubereitung:

Schritt 1

Die Süßkartoffeln mit einer Gabel von allen Seiten einstechen. Im Ofen bei 210°C Umluft für 45min garen.

Süßkartoffel mit der Gabel einstechen

Schritt 2

Danach die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und die Schale entfernen. Nun mit einer Gabel zerdrücken, die Margarine dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Margarine zum Süßkartoffelaufstrich geben

Schritt 3

Wenn die Kartoffelmasse ausgekühlt ist den veganen Joghurt unterrühren.

Joghurt zum Süßkartoffelaufstrich geben

Tipp: Beim Joghurt kannst du natürlich deine Lieblings-Variante benutzen.

Der vegane Süßkartoffelaufstrich macht sich nicht nur gut als veganer Brotbelag. Du kannst ihn auch als leckeren Dip, z.B. zu Gemüsesticks oder unseren knusprigen Nudelchips naschen.

veganer Süßkartoffelaufstrich

Power Food: Süßkartoffel

Die Süßkartoffel schmeckt nicht nur unglaublich gut, sie steckt auch noch voller gesunder Inhaltsstoffe. Die Knolle ist mit ihren 108 Kcal/100g ein echtes Leichtgewicht. Trotzdem steckt sie voller Ballaststoffe und enthält kaum Fett. Dazu finden sich noch einige Vitamine, mit Vitamin E lässt sie uns weniger altern und stärkt mit viel Vitamin C auch noch unser Immunsystem und lässt dabei unseren Blutzucker nicht so schnell in die Höhe schießen, wie die heimische Kartoffel.

Du bekommst von Süßkartoffel einfach nicht genug? Dann sind unsere herzhaften Süßkartoffeltoasts genau das Richtige für dich. Alle Süßmäuler kommen bei unserem Süßkartoffelkuchen mit Frischkäsefrosting auf ihre Kosten.