Zutaten:

Glas (300 g):

1
250 gweiche Butter
2 ELTomatenmark
50 ggetrocknete Tomaten, in Öl
1 ELweißer & schwarzer Sesam
Salz

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst die weiche Butter mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Danach Tomatenmark dazugeben und unterrühren. 

Schritt 2

Getrocknete Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend fein hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. 

Schritt 3

Alles miteinander verrühren und salzen. Die Butter abfüllen und dann im Kühlschrank lagern. Nimm die Tomatenbutter 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, damit sie weicher wird und du sie noch leichter verwenden kannst.

Tomatenbutter verrühren

Die Tomatenbutter kannst du wunderbar auf einem frisch gegrillten Flanksteak oder einer saftigen Rinderlende vom Grill schmelzen lassen. Auch als würzigen Brotaufstrich kannst du sie lecker genießen!

Tomatenbutter mit Tomatenmark