Zutaten

Portionen:

5
Zutaten für 5 Portionen
100 gZwiebeln
150 gKarotten
100 gKnollensellerie
1100 gSchweinenacken
1 ELTomatenmark
2 ELSenf
500 mlBier, Pils oder Helles
800 mlGemüsebrühe
1 TLMajoran, getrocknet
1 ELHonig
Öl zum Braten
Stärke zum Binden
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und alles in grobe Würfel schneiden.

Gemüse schneiden

Schritt 2

Anschließend Schweinefleisch mit Küchenkrepp abtupfen und von allen Seiten salzen.

Schritt 3

Einen Bräter mit Öl erhitzen und den Schweinenacken von allen Seiten scharf goldbraun anbraten.

Schweinefleisch herausnehmen

Schritt 4

Das gebraten Schweinefleisch herausnehmen und danach das Gemüse ca. 5 Minuten anbraten.

Gemüse anbraten

Schritt 5

Die Hitze reduzieren und Tomatenmark und Senf dazugeben.

Tomatenmark und Senf dazugeben

Schritt 6

Ebenso Bier und Brühe dazu gießen. Majoran und Honig hinzugeben und alles einmal aufkochen.

Schritt 7

Nun das angebratene Schweinefleisch in den Fond legen und alles bei mittlerer Stufe ca. 90-120 Minuten mit Deckel schmoren lassen.

Fleisch in  Fond legen

Schritt 8

Wenn der Schweinenackenbraten weich ist, diesen herausnehmen. Danach 1-2 TL Stärke in etwas kaltem Wasser auflösen und unter die Biersoße rühren um sie zu binden.

Stärke-Wasser-Mischung zu der Biersoße geben

Schritt 9

Zuletzt den Schweinenackenbraten in die gewünschten Portionen schneiden und mit Biersoße servieren.

Tipp: Das Fleisch lässt sich ausgekühlt besser in Scheiben schneiden.

Schweinenackenbraten mit Biersoße

Als Beilage für den leckeren Schweinenackenbraten mit Biersoße kannst du Salzkartoffeln, Kartoffelknödel oder Wickelklöße servieren.