Zutaten:

Portionen:

6
6 Eier
200 gRote Bete
500 mlWasser
1 ELApfelessig
1 TLSalz
1 TLZucker

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Eier darin 8-10 Minuten kochen, abkühlen lassen und schälen.

Eier kochen

Schritt 2

Anschließend die Rote Bete schälen und in kleine Stücke schneiden.

Tipp: Trage beim Verarbeiten der Roten Bete Handschuhe, da diese stark abfärbt.

Schritt 3

Danach die Rote-Bete-Stücke in einen Topf geben und mit dem Wasser auffüllen.

Schritt 4

Essig, Salz und Zucker dazu geben und das Wasser zum Kochen bringen. Den Sud 20-30 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Nun den Rote-Bete-Sud durch ein Sieb in eine Schüssel gießen.

Rote-Bete-Sud durch Sieb abgießen

Schritt 6

Geschälte Eier 3-8 Stunden in der Flüssigkeit einlegen.

Geschälte Eier in Rote-Bete-Sud einlegen

Tipp: Je länger du die Eier in dem Rote-Bete-Sud einlegst umso breiter wird der rot-pinke Rand oder das ganze Eiweiß färbt sich.

Schritt 7

Zuletzt die rot-pink gefärbten Eier mit einem Löffel aus dem Sud nehmen und auf einem Stück Küchenpapier trocknen lassen.

Du suchst noch mehr Rezepte für deinen nächsten Osterbrunch? Wie wäre es denn mit Osterbrot oder diesen süßen Hasenplätzchen?